Neubau Feierhalle Waldfriedhof

Rabindranath-Tagore-Str. 18-20,
Berlin-Grünau

  • Die Feierhalle ist als leichte filigrane Holzkonstruktion errichtet,
  • begrenzende Wände als Holzständerwand, durch einen stabilen Holzrähm am oberen Ende gehalten,
  • darauf ein gekreuztes Bogentragwerk aus Leimholz (durch Zugstangen unterspannt), das die untere Dachebene und das Laternendach trägt.
  • schlanke Stahlpfetten für die Auflagerung der Dächer

Bauherr
Bezirksamt Treptow-Köpenick

Architekt
Schlagge - Architekten

Bauweise
Holz, Stahl

Leistungen
Tragwerksplanung Lph 1 – 6, EnEV

Fertigstellung
2005

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.