Neubau Feierhalle Waldfriedhof

Rabindranath-Tagore-Str. 18-20,
Berlin-Grünau

  • Die Feierhalle ist als leichte filigrane Holzkonstruktion errichtet,
  • begrenzende Wände als Holzständerwand, durch einen stabilen Holzrähm am oberen Ende gehalten,
  • darauf ein gekreuztes Bogentragwerk aus Leimholz (durch Zugstangen unterspannt), das die untere Dachebene und das Laternendach trägt.
  • schlanke Stahlpfetten für die Auflagerung der Dächer

Bauherr
Bezirksamt Treptow-Köpenick

Architekt
Schlagge - Architekten

Bauweise
Holz, Stahl

Leistungen
Tragwerksplanung Lph 1 – 6, EnEV

Fertigstellung
2005

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.